Zum Inhalt springenZur Suche springen

Medien- und Kulturwissenschaft


Die Medien- und Kulturwissenschaft beschäftigt sich mit den Wechselwirkungen zwischen medial vermittelten Kommunikationsprozessen und kulturellen Ordnungen. Zu den Fragen der Medien- und Kulturwissenschaft gehören damit die Mediengeschichte, die Medientheorie und die Analyse von Einzelmedien. Konkret bedeutet das für den Studienablauf: die Untersuchung der kulturellen Vermittlung medialer Prozesse, die Film- und Fernsehwissenschaft, die Acoustic Studies, die Popkulturforschung, die Game Studies, Forschung zur Digitalität, die Untersuchung der Zusammenhänge zwischen Technik und Kultur sowie deren Politisierung, die Gender Studies und die Performance Studies. Das Institut gliedert sich in einen Bachelorstudiengang Medien- und Kulturwissenschaft, den Masterstudiengang Medienkulturanalyse sowie den trinationalen Masterstudiengang Theater- und Medienkulturen im transnationalen Raum / Analyse des Pratiques Culturelles.

Nachruf auf Albrecht Götz von Olenhusen (1935-2022)

Am 22.10.2022 ist Albrecht Götz von Olenhusen, Honorarprofessor für die Medien– und Kulturwissenschaft sowie die Kommunikations- und Medienwissenschaft an der Heinrich-Heine-Universität, nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben. Bis kurz vor seinem Tod hatte er in verschiedenen Studiengängen der Philosophischen Fakultät gelehrt und geprüft.

Albrecht Götz von Olenhusen wurde 1935 in Bodenfelde geboren. Er studierte Rechtswissenschaften und Volkswirtschaft in Göttingen, Freiburg und Zürich. Bis ins hohe Alter war er als Rechtsanwalt in Freiburg tätig. Mit der Honorarprofessur, die er seit 2015 innehatte, widmete er sich nochmals einer neuen Herausforderung. Albrecht Götz von Olenhusen hat die Institute für Medien- und Kulturwissenschaft sowie Sozialwissenschaften mit seinem großen Engagement und seinen praxisnahen Kompetenzen bereichert. Er wird uns nun sehr fehlen.

Die Geschäftsführungen der Medien- und Kulturwissenschaft und der Kommunikations- und Medienwissenschaft

 



Geschäftsführung

Gebäude: 23.21
Etage/Raum: 01.108

Sekretariat der Geschäftsführung

Gebäude: 23.21.
Etage/Raum: 01.092
+49 211 81-10585

Verantwortlichkeit: